Mutter-Kind-Kur in der Ostseeklinik Poel

Die gute Lage der Insel Poel an der Ostsee sowie die Ruhe und schöne Natur sind eine ideale Umgebung für eine Mutter-Kind-Kur. Wenn Sie mit Ihrem Kind aus Ihren eigenen vier Wänden raus müssen, um sich zu regenerieren und zur Ruhe zu kommen, bietet die Ostseeklinik Poel attraktive Angebote.

Sind Sie Mitglied der DAK, trägt unter bestimmten Voraussetzungen selbstverständlich Ihre Krankenkasse die Kosten. Fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob ein Kurantrag möglich ist. Das kann beispielsweise bei Haut- oder Atemwegserkrankungen sowie bei starker psychischer Belastung gegeben sein.

Ostseeklinik Poel - Mutter-Kind-Kuren
Ostseeklinik Poel - Mutter-Kind-Kuren

Die Mutter-Kind-Kur in der Ostseeklinik auf Poel wird für Sie ein stressfreier Aufenthalt auf Poel sein. Die Klinik liegt in Am schwarzen Busch, direkt an der Ostseeküste nur 200 Meter vom schönen Sandstrand entfernt und ist von viel Grün umgeben. Eine Kinderbetreuung ermöglicht Ihnen auch ruhige Stunden alleine. Zusammen mit Ihrem Kind oder allein können Sie unter anderem das Bäder-, Sport-, und Behandlungsangebot der Klink genießen.

Kontakt:

Ostseeklinik Poel
Schwarzer Busch 1
23999 Insel Poel

Tel.: +49 38425 22 112
Fax: +49 38425 22 100
E-Mail: [email protected]
Internet: www.ostseeklinik-poel.de

Anfahrt:

Größere Kartenansicht

Ein Kommentar

  1. Hallo liebes Kurhauspersonal,
    mein Sohn Levin und ich haben uns während unsere Kurzeit vom 17.5.16 -7.6.16 ( Wir hatten Zimmer 213).sehr wohl gefühlt. Das komplette Personal hat dazu Großes beigetragen.Natürlich auch das sehr schöne Appartement mit den tollen Sonnenuntergänge die man vom Balkon bewundern konnte wenn man mal nicht zum Strand wollte.Mein Sohn und ich sind mit einem
    weinenden und einem lachendem Auge abgereist.Levin hat eiben neuen lueven tollen super Freund gefunden. Die beide hatten Zimmer 239.Ich hsbe due Mama vom Paul sehr ins Herz
    geschlossen und darum haben wir writerhin Kontaktund die Jungs natürlich freuen sich darüber.. Hab auch nobch einige liebe Mamas und mein Sohn einige abdere gute Freunde bekommen.
    Also, Alles in Allem, es war wunderbar bei euch und somit werde ich bevor Levin 12: wird sicher wieder mit ihm zur Mutter/Kind-Kur kommen.Wenn möglich suf jedenfall wieder in den Pfingstferien.

    So nun wünschen wir dem gsnzen Tesm viele zufriedene Kurgäste und eine schöne Zeit.

    Eure Frau Duhlaku und Sohn Levin ;=)))))

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.